Openair 2020 im Landesfeuerwehrmuseum

Liebe Musikfreunde,

„Corona“ hat vor allem bei Künstlern und Vereinen viel Geduld gefordert.

Umso mehr freuen wir uns auf unseren ersten öffentlichen Auftritt nach dem Corona Lockdown.

Wann und Wo: Am 8. August 2020 zum Tag der Feuerwehren unter dem Motto „Ohne Feuerwehr wird’s brenzlig“ im Feuerwehrmuseum Stendal.

In der Zeit von 11:30 – 13:00 Uhr werden wir die Mittagszeit mit Polka, Marsch und Walzer begleiten. Natürlich unter Einhaltung der Corona Schutzmaßnahmen.

Außerdem kann dort noch die Briefmarken-Sonderausstellung anlässlich der Herausgabe „Feuerwehr-Fahrzeugmotive 2020“ bewundert werden.

Wir freuen uns sehr dabei zu sein! Wir sehen uns dann am 8. August 2020 im Feuerwehrmusem Stendal. Eure Stendaler Stadtmusikanten.

#stendal #feuerwehrstendal #stendalerstadtmusikanten #blasmusik #briefmarkensonderausstellung #musikvereine #kulturstendal #musikverbindet

Tags:
Kategorie:

Frühjahrskonzert 2020

Wenn es Frühling wird in der Altmark!

Unter diesem Motto bieten Ihnen auch dieses Jahr wieder die beliebten Musiker der Hansestadt einen bunten Musiknachmittag im Musikforum Katharinenkirche.

Am 21.03.2020 findet ab 16.00 Uhr das Konzert statt. Einlaß ist 15.00 Uhr.

Die Karten erhalten Sie für 11 € an den bekannten Vorverkaufsstellen und für 14 € an der Abendkasse. Parkplätze sind trotz der Bauarbeiten in den Schadewachten in der Nähe der Katharinenkirche ausreichend vorhanden.
Die Proben laufen zur Zeit auf Hochtouren.

Da dieses Jahr das Theater der Altmark im Haus der Vereine Aufführungen hat, können an einigen Tagen eigentlich keine Proben in den Vereinsräumen  stattfinden.

Da haben sich die Stadtmusikanten kurzer Hand mit den Verantwortlichen des Theaters in Verbindung gesetzt und ausgehandelt, dass einige wichtige Proben im Theater durchgeführt werden können.

An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an das TdA!

Im Konzert erwarten Sie zwei Stunden Abwechslung mit Polkas, Märschen und Solistendarbietungen, Gesangsstücken uvm.
Die Musiker werden bei ihrem großen jährlichen Konzert unterstützt von Conny Walnsch (Gesang und Moderation) und Ronald Ziem vom Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalt (Gesang und Tenorhorn). Die musikalische Leitung hat wie bereits seit vielen Jahren Ionel Gigoi, der ebenfalls hauptberuflich im Landespolizeiorchester arbeitet.

Tags:
Kategorie:

125 Jahre „WBG 1893 eG“

Am Samstag den 22.09.2018 feierten die Mieter und Mitglieder der Genossenschaft WBG 1893 eG das 125 jährige Bestehen der Genossenschaft. Auf dem Wernerplatz in Stendal war ein kleines Zelt aufgebaut. Dort gab es einen Kuchenbasar, einen Imbiss samt Ausschank und natürlich Blasmusik. Wir spielten von 11.00 bis 14.00 Uhr auf der kleinen Bühne im Festzelt. Das kleine Fest war gut besucht, so daß die Bänke im Zelt fast immer vollständig besetzt waren.

Tags:
Kategorien:

51.Rolandfest in Stendal

Zum Samstag Vormittag spielten wir den Auftakt auf der Hauptbühne. Der musikalische Frühschoppen war wieder sehr angenehm zu spielen. Das Wetter war zunächst nicht so heiß, sodass wir nicht Sorge haben mussten, das jemand vor oder auf der Bühne schlapp macht.

„Ete“ Frost hat uns am Schlagzeug ausgeholfen. Dafür noch einmal vielen Dank. Die Moderation hat dieses Jahr wieder Thomas gemacht. Das kam beim Publikum auch wieder sehr gut an. Am Ende durften wir auch eine Zugabe spielen.

Tags:
Kategorie:

Stendaler Kulturnacht

Am 26.05.2018 findet in Stendal die Neuauflage der Kulturnacht statt.

Die Kulturnacht in der Hansestadt Stendal hat sich zu einer festen Größe etabliert. Lassen Sie sich an bekannten Schauplätzen unserer Stadt überraschen, mitreißen und begeistern und lernen Sie diese auf ganz neue Weise kennen. Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch unsere kulturreiche Hansestadt und erleben Sie die kulturelle Vielfalt in Stendal.

http://www.veranstaltungen-stendal.de/startseite/stendaler-kulturnacht/

NACHTRAG:

Hier ein paar Fotos von der Veranstaltung:

Tags:
Kategorie:

50.tes Stendaler Rolandfest 2017

50. Rolandfest in Stendal

Dieses Jahr war für das Rolandfest ein rundes Jubiläum. Nur gemerkt hat man nicht viel davon. Zwar stand auf den Plakaten die 50, aber sonst war alles wie immer, oder schlechter.

Wenn man dem Link auf der Webseite folgt kann man nicht einmal Bilder der Veranstaltung finden. Entweder wurde keine gemacht, oder es wurde bis heute vergessen.

„…alle Stendaler und Gäste in die alte Hanse- und Rolandstadt ein. Das Fest bietet den Besuchern auf 3 Bühnen sowie auf Straßen und Plätzen der Altstadt eine vielfältige bunte Mischung – vom historischen Markt bis zum Galaprogramm. Für gute Stimmung sorgen Stendaler Kulturgruppen und Akteure aber auch national und international bekannte Gruppen und Künstler….“

So ein Fest ist nicht nur der große Show-Akt am Samstag Abend, meine Damen und Herren. Auch wenn Sie einen Künstler einkaufen ( einkaufen lassen ) den das RTL Publikum gerne hört und nun auch einmal live sehen will, dann sollte und darf man den Rest der Veranstaltung nicht vernachläßigen.

Wenigstens gibt es von uns ein paar Bilder. Die habe ich von der Bühne aus gemacht.

Wir Stadtmusikanten hatten unseren Spaß , dem Publikum hat unser kleines Konzert am Samstag Vormittag gut gefallen. 

Tags:
Kategorie: