Openair 2020 im Landesfeuerwehrmuseum

Liebe Musikfreunde,

„Corona“ hat vor allem bei Künstlern und Vereinen viel Geduld gefordert.

Umso mehr freuen wir uns auf unseren ersten öffentlichen Auftritt nach dem Corona Lockdown.

Wann und Wo: Am 8. August 2020 zum Tag der Feuerwehren unter dem Motto „Ohne Feuerwehr wird’s brenzlig“ im Feuerwehrmuseum Stendal.

In der Zeit von 11:30 – 13:00 Uhr werden wir die Mittagszeit mit Polka, Marsch und Walzer begleiten. Natürlich unter Einhaltung der Corona Schutzmaßnahmen.

Außerdem kann dort noch die Briefmarken-Sonderausstellung anlässlich der Herausgabe „Feuerwehr-Fahrzeugmotive 2020“ bewundert werden.

Wir freuen uns sehr dabei zu sein! Wir sehen uns dann am 8. August 2020 im Feuerwehrmusem Stendal. Eure Stendaler Stadtmusikanten.

#stendal #feuerwehrstendal #stendalerstadtmusikanten #blasmusik #briefmarkensonderausstellung #musikvereine #kulturstendal #musikverbindet

Tags:
Kategorie:

Wir haben das Konzert leider absagen müssen

Auf Grund der derzeitigen Situation und der anstehenden Maßnahmen haben wir uns entschlossen unser für den 21.3.20 geplantes Frühjahrskonzert abzusagen. Wir planen das Konzert zu verschieben und zu einem späteren Zeitpunkt, voraussichtlich im Herbst nachzuholen. Wir möchten nicht die Gesundheit unserer Zuhörer und aller Freunde der Blasmusik gefährden. Zur weiteren Gültigkeit der Eintrittskarten, werden wir uns in Kürze äußern.

Mit unserer Enstcheidung kamen wir einer Verordnung des Landkreises etwas zuvor. Und war klar, das wir unser Publikum und uns nicht unnötigen Gefahren aussetzen müssen, auch wenn es im Landkreis Stendal noch keinen bestätigten Covid-19 gibt.

https://www.landkreis-stendal.de/de/de/veranstaltungen-ueber-50-personen-ab-sofort-genehmigungspflichtig.html

Kategorie:

Frühjahrskonzert 2020

Wenn es Frühling wird in der Altmark!

Unter diesem Motto bieten Ihnen auch dieses Jahr wieder die beliebten Musiker der Hansestadt einen bunten Musiknachmittag im Musikforum Katharinenkirche.

Am 21.03.2020 findet ab 16.00 Uhr das Konzert statt. Einlaß ist 15.00 Uhr.

Die Karten erhalten Sie für 11 € an den bekannten Vorverkaufsstellen und für 14 € an der Abendkasse. Parkplätze sind trotz der Bauarbeiten in den Schadewachten in der Nähe der Katharinenkirche ausreichend vorhanden.
Die Proben laufen zur Zeit auf Hochtouren.

Da dieses Jahr das Theater der Altmark im Haus der Vereine Aufführungen hat, können an einigen Tagen eigentlich keine Proben in den Vereinsräumen  stattfinden.

Da haben sich die Stadtmusikanten kurzer Hand mit den Verantwortlichen des Theaters in Verbindung gesetzt und ausgehandelt, dass einige wichtige Proben im Theater durchgeführt werden können.

An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an das TdA!

Im Konzert erwarten Sie zwei Stunden Abwechslung mit Polkas, Märschen und Solistendarbietungen, Gesangsstücken uvm.
Die Musiker werden bei ihrem großen jährlichen Konzert unterstützt von Conny Walnsch (Gesang und Moderation) und Ronald Ziem vom Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalt (Gesang und Tenorhorn). Die musikalische Leitung hat wie bereits seit vielen Jahren Ionel Gigoi, der ebenfalls hauptberuflich im Landespolizeiorchester arbeitet.

Tags:
Kategorie:

Besuch bei Freunden an der Nahe

Eine musikalische Kostprobe von unserem Ausflug an die Nahe.

Gepostet von Stendaler Stadtmusikanten e.V. am Dienstag, 15. Oktober 2019

Dieses Jahr waren wir wieder bei unserm Freund Markus Engels in Weinsheim zu Gast. Endlich konnten wir die herrlichen Weinberge dieses idyllischen Ortes zur Lesezeit besuchen. Aber nicht nur wegen des leckeren Weines unseres Lieblingsweingutes Funck Schowalter , oder das die Weinkönigin 2019 aus Weinsheim kommt, nein auch wegen unseres Hobbys Musik waren wir dort zu Gast.

Am Freitag den 11. Oktober spielten wir auf in der Ellerbach Scheune, die von Cosima Panter betrieben wird. Wir haben ihr auf Anhieb so gut gefallen, dass sie uns für 2012 sofort wieder gebucht hat.

Tags:
Kategorie:

Goldene Hochzeit Erika und Jürgen Wolf

Polterabend als Überaschung

So eine goldene Hochzeit ist schon ein ganz besonders schönes Ereignis. Wenn dann auch noch ein Vereinsmitglied den 50.ten Jahrestag der Ehelichung mit seiner Gattin feiern darf, dann fehlen natürlich die Stadtmusikanten nicht und spielen ein Ständchen. Den Jubilaren die besten Glückwünsche, Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.

Vielen Dank auch noch einmal an Katrin und Mario, dass Ihr den Polterabend als Überraschung organisiert habt. Wir haben gern als Überraschungsgäste das Zelt gerockt.

Tags:
Kategorie: